Jugendmediencamp 2010

Das Jugendmediencamp findet vom 21 bis 25 Mai 2010 statt. In 16 Workshops können Jugendliche und junge Erwachsenen sich hier mit den verschiedensten Arten von Medien und ihrer Anwendung auseinandersetzen - von Klassikern wie Radio oder Zeitung bis hin zu Konzepten wie Guerilla Marketing oder VJing. Begleitet werden diese durch ein Rahmenprogramm mit Diskussionsrunden, Mini-Workshops, einer Kinonacht und einer Live-Band.

Das Jugendmediencamp ist eine Veranstaltung der Jungen Presse Berlin. Austragungsort ist wie jedes Jahr der Zeltplatz "Naturfreund" im mecklenburgischen Kratzeburg nahe Neustrelitz. Anmeldungen sind bis zum 30.04 unter www.jugendmediencamp.de möglich. Dort sind nähere Informationen und einig Projektergebnisse früherer Jugendmediencamps zu finden.

Von Jugendlichen selbsterstellte Doku-Videos früherer Jugendmediencamps kann man sich bei elf-tv, einem engagierten Medienprojekt der Kirchgemeinde Laage ansehen: http://www.elf-tv.eu/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=33&Itemid=54

Stream your life!?
Kommunikation und Persönlichkeitsrechte in neuen Kulturräumen
Herausforderungen und Perspektiven der Medienbildung
Berlin, 20.-22. November 2009

Soziale Netzwerke, Mediasharing und mobile Webdienste sind heute selbstverständliche Bestandteile moderner Gesellschaften. Wieder einmal sind soziale Lebenswelten einem starken Wandel unterworfen. Medienpädagogik erhält sowohl bei der Entwicklung neuer Bildungskonzepte als auch in der kulturellen Bildung neues Gewicht. Es gilt, sich verstärkt über europäische und globale Erfahrungen auszutauschen. Auf dem Forum Kommunikationskultur 2009 sollen folgende Fragen bearbeitet werden:

Nach 25 Jahren des aktiven Eintretens für Medienpädagogik und Kommunikationskultur wird die GMK andauernde Problemlagen bilanzieren, neue Herausforderungen diagnostizieren und Perspektiven zukünftiger Arbeit entwickeln.
Nähere Informationen und Anmeldung auf der Homepage der GMK

Positionspapier "Medienkompetenz" der EU-Kommission

Die Medienkompetenz erlangt einen immer größeren Stellenwert auf der politischen Tagesordnung der EU und ihrer Mitgliedstaaten. Die EU-Kommission legte deshalb ihr Papier "Ein europäisches Konzept für die Medienkompetenz im digitalen Umfeld" vor. weiter ...

15. Jahrestreffen Offener Kanäle
Offene Kanäle und interkultureller Dialog

bok-logo

Vom 12. - 13. September 2008 findet diese internationale Konferenz des Bundesverbandes der Offenen Kanäle in Berlin statt. Sie widmet sich besonders den Fragen: Welche Funktion haben Bürgermedien (Radio, Fernsehen, Internet) bei der Gestaltung eines europäischen öffentlichen Raums, der dem interkulturellen Dialog dient? Welche Bedeutung hat Medienbildung als eine Voraussetzung für den erfolgreichen interkulturellen Dialog in den Medien? Mehr Informationen:
http://www.bok.de/jahrestreffen/2008-dt.pdf

Förderfonds Medienkompetenz aufgestockt

DKHW-Logo

Der Förderfonds Medienkompetenz des Deutschen Kinderhilfswerkes ist durch eine Spende aufgestockt worden. Er unterstützt zahlreiche Medienprojekte aus den Bereichen Computer, Internet, Film, Zeitung, Foto usw..
weiter

Rezension: Six, U., Gimmler, R., Förderung von Medienkompetenz im Kindergarten, Berlin 2007

Cover Medienkompetenz im Kindergarten

Die neue Studie der LfM stellt weitgehende Orientierungslosigkeit bei der Medienerziehung in Kindergärten fest. Die Mehrheit der Erzieherinnen habe nur vage Vorstellungen davon, dass und warum Medienerziehung im Kindergarten notwendig sei und verfüge nur über ein unzureichendes Wissen über die von Kindern genutzten Medien und deren Funktionen für Kinder. In der Ausbildung würden medienpädagogisch relevante Themenbereiche zum großen Teil "nur ansatzweise" und zudem unsystematisch behandelt und ein klares Konzept würde nicht vermittelt werden. weiter ...

LAG Medienarbeit Berlin, LAG Multimedia Brandenburg,
10 Thesen zur Notwendigkeit medienpädagogischer Arbeit im 21. Jahrhundert (2007)

Cover 10 Thesen

Die Landesarbeitsgemeinschaft Medienarbeit e.V. Berlin und die Landesarbeitsgemeinschaft Multimedia Brandenburg e.V. haben gemeinsam diese Thesen formuliert. Beide Institutionen wollen damit eine öffentliche Diskussion über die Wichtigkeit medienpädagogischer Angebote für Kinder und Jugendliche befördern. weiter ...

Kommentar zum Entwurf für ein Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule

Der mkbb hat sich intensiv an der Erstellung eines ausführlichen Kommentars zu dem Entwurf für ein Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule beteiligt.
Zu den einzelnen Abschnitten werden konkrete Änderungsvorschläge vorgelegt.
weiter ....

Forum Kommunikationkultur 2007

Forum Kommunikationskultur 2007

Das 24. GMK-Forum Kommunikationskultur mit dem Titel "Lost? Orientierung in Medienwelten. Konzepte für Pädagogik und Bildung", findet vom 16. - 18. November 2007 in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld statt.

Mehr Informationen:
http://www.gmk-net.de/forum/forum07.php

treppe5 goes Europe

treppe5 goes Europe

Im Rahmen des Projektes hat sich die treppe5-Redaktion medial mit dem Thema Europa auseinandergesetzt und unter anderem drei halbstündige Reportagen zu den Themen Europa und EU, EU-Kommunikationpolitik und EU-Medienpolitik produziert.

Mehr Informationen:
http://www.okb.de/treppe5-goes-europe/about-frame.htm